Jump to content Jump to content

F1 2016 – The Next Steps | Codemasters Blog


CodiesBlogBot

Recommended Posts

sa serait bien le retours du mode carriere, car il me manque beaucoup, pour moi c'est ce qui ma fais arrêter de jouer a F1 2015

it would be the career way back because I miss him a lot, for me that's what I'm doing is stop playing F1 2015
Link to post
Share on other sites
Please on running commentary you can put the name of the curves (turn).
Examples:this is The becketts, sainte devote, low, 1' lesmo, eau Rouge ecc ecc,
You can write or speak but this is very interesting!!
Max from Ferrara (Italy)
Link to post
Share on other sites
I'll be 100% honest - since they've moved on to the hybrids, I haven't played hardly any F1. I absolutely CANNOT stand that vacuum cleaner sound! F1 2013 I've played hundreds of hours, and if I want to race, it's the game I play. 117 hours in F1 2013 and 15/3 in F1 2014/2015.

Maybe give an option in the settings to use the old F1 sounds?
Link to post
Share on other sites
TBH I miss IntoTheBarrier on that invite list :)
Ooh and quite a few of the Autogrid guys (devs) should be invited too as well.

CM, I hope the best for you for the F1 games.
I always read about that incredible big and gigantic work that comes into making the game, but somehow it always seems like ending up feeling like the last editor before release gives it a sling with a hammer..
Link to post
Share on other sites
I loved the way the guys from DiRT implemented the community in the latest game... Also the result was really awesome. Something similar with the F1 game would be really cool too. This survey is a step in the right direction already, keep on going! :)
Link to post
Share on other sites
hey codemasters i want to tell you the last game was the biggest bullshit of all f1 games .
no saftycar no carreer no classic tracks.
io hope your are put this tjhis things in the new game as example f1 2013 was the best game you ever had please make the next game better ps i drive with wheelpad
Link to post
Share on other sites
Hallo,

anbei meine 3 Punkte als Beispiel für ein Formel 1 Spiel:

1. das wichtigste = die Erstellung eines eigenen Protagonisten und diesen in einer eigenen Karriere von unten nach ganz oben zu bringen (man könnte unter Umständen diverse Tätigkeiten neben der Strecke mit einbauen, wie z.b. bessere Beziehungen aufbauen mit den Teammitglieder, die sich eben dann positiv oder negativ bei einem Test, Training, Qualifikation oder sogar Rennen auswirken. Wie z.b. die Strategie unter einem Rennen oder ein anderer Fahrer mit dem nicht gerade gut Kirschen essen ist zwingt dich im qualifying zu einer schlechten Runde. Was jetzt aber nicht zwingend notwendig ist)

2. der Onlinemodus = Hier wäre es nur eine Idee die ich hätte. Man könnte doch den Onlinemodus ein wenig umgestalten. Nicht das schon vorgegebene Autos genommen werden, sondern ich spreche hier von einem eigenen Fahrer mit Eigenschaften und einem eigenem Auto das aus vielen verschiedenen Komponenten besteht (natürlich mit vielen unterschiedlichen Leistungsklassen und Unterschiede). Dazu bräuchte man dann ein Liga System (diverse Fußballspiele mit ihren Onlinefunktionen könnten hier vielleicht als Denkanstoß dienen.). Natürlich auch mit Boxencrew usw. (Natürlich auch mit Leistungsunterschieden) Das würde dem Spiel ein ganz anderen Flair bieten und vor allem hätte es durchaus Potenzial sich mit dem Spiel länger zu befassen als vielleicht nur ein paar Wochen bzw. Monaten. Des Weiteren würde man sicher nicht nur Formel 1 Fans damit ansprechen.

3. Safety Car = Das Safety Car macht dieses Spiel Realistischer und vor allem auch unberechenbar was die Strategie angeht. Das Safety Car wieder ins Spiel einzubauen ist mit Sicherheit ein richtig großer Pluspunkt worüber sich jeder Formel 1 Fan freuen würde, da ein wenig mehr Realität zurückkehrt.

Das sind nur Gedanken die ich mir zu diesem Spiel gemacht habe. Ich bin ein sehr begeisterter Fan der Formel 1 und ein wenig Individualität würde dem Spiel mit Sicherheit nicht Schaden.
Link to post
Share on other sites
Hallo,

anbei meine 3 Punkte als Beispiel für ein Formel 1 Spiel:

1. das wichtigste = die Erstellung eines eigenen Protagonisten und diesen in einer eigenen Karriere von unten nach ganz oben zu bringen (man könnte unter Umständen diverse Tätigkeiten neben der Strecke mit einbauen, wie z.b. bessere Beziehungen aufbauen mit den Teammitglieder, die sich eben dann positiv oder negativ bei einem Test, Training, Qualifikation oder sogar Rennen auswirken. Wie z.b. die Strategie unter einem Rennen oder ein anderer Fahrer mit dem nicht gerade gut Kirschen essen ist zwingt dich im qualifying zu einer schlechten Runde. Was jetzt aber nicht zwingend notwendig ist)

2. der Onlinemodus = Hier wäre es nur eine Idee die ich hätte. Man könnte doch den Onlinemodus ein wenig umgestalten. Nicht das schon vorgegebene Autos genommen werden, sondern ich spreche hier von einem eigenen Fahrer mit Eigenschaften und einem eigenem Auto das aus vielen verschiedenen Komponenten besteht (natürlich mit vielen unterschiedlichen Leistungsklassen und Unterschiede). Dazu bräuchte man dann ein Liga System (diverse Fußballspiele mit ihren Onlinefunktionen könnten hier vielleicht als Denkanstoß dienen.). Natürlich auch mit Boxencrew usw. (Natürlich auch mit Leistungsunterschieden) Das würde dem Spiel ein ganz anderen Flair bieten und vor allem hätte es durchaus Potenzial sich mit dem Spiel länger zu befassen als vielleicht nur ein paar Wochen bzw. Monaten. Des Weiteren würde man sicher nicht nur Formel 1 Fans damit ansprechen.

3. Safety Car = Das Safety Car macht dieses Spiel Realistischer und vor allem auch unberechenbar was die Strategie angeht. Das Safety Car wieder ins Spiel einzubauen ist mit Sicherheit ein richtig großer Pluspunkt worüber sich jeder Formel 1 Fan freuen würde, da ein wenig mehr Realität zurückkehrt.

Das sind nur Gedanken die ich mir zu diesem Spiel gemacht habe. Ich bin ein sehr begeisterter Fan der Formel 1 und ein wenig Individualität würde dem Spiel mit Sicherheit nicht Schaden.
Makes you wonder how proficient the Codie's are in German. Google Translate only takes you so far.
Link to post
Share on other sites
GERMAN: Also erstmal muss ich sagen..
F1 2015 ist nach den letzten Updates echt ein richtig geiles Spiel geworden, troztedem fehlt noch das gewisse etwas. Z.B. In der Fahreransicht wenn mann an den Rändern den Helm von innen irgentwie den Helm sehn würde. Das wäre schon echt cool! Auserdem fehlt das Safety Car, das Safety Car fehlt in dem Spiel genau deswegen, weil die KI entlich viel realistischer ist und auch mal Fehler macht und genau deswegen fehlt in dem Spiel einfach das Safety Car. Was ich auch noch feiern würde ist, wenn man in der Boxengasse nicht immer in die Egoperspektieve springt, sondern immernoch in seiner beliebigen Kamera ist und natürlich auch, dass man wieder seine eigene Strategien wählen kann. Aber was ich mit am aller WICHTIGSTEN finde ist as Schadensmodell! Es gibt ja für den PC bei F1 2014 den realitic damage Mod, so müsste das auch im Spiel sein, dass man sein eigenes Schadensmodell anpassen kann wie es einem gefällt.

Das war jetzt mal kurz un knapp gesagt was ich mir noch zu F1 2016 wünsche, aber wenn es genau so wäre wie F1 2015 nur halt mit den neuen Fahrer, Autos etc. würde ichs mir trotzdem kaufen :D

MFG
Link to post
Share on other sites
Meine Wünsche für F1 2016 sind:

- Einführung der im "Meisterschaft"-Modus vorab eingeblendeten Fahrer-/Strecken- und Teamvideos auch im "Grand Prix"-Modus

- Safety-Car Einsätze nach realistischen Ausfällen (vorallem in Monte Carlo, Montreal und Abu Dhabi)

- Realistische Ausfälle wie zum Beispiel: Elektronikdefekte, Motorenschaden (bei manchen Teams häufiger als bei anderen), Boxenstopp-Fehler (vielleicht 1 Fehler in 50 Boxenstopps)

- Eigene Wettereinstellungen für ein Grand Prix Wochenende (zum Beispiel wechselhaftes Wetter am Freitag, Sonnenschein am Samstag und Bewölkt mit einzelnen Schauern am Sonntag)

- realistische TV-Einblendungen und TV-Anzeige

- Einführungsrunde

- Ausgedehnte Siegerehrungen nach dem Rennen

- TV- Einblendungen während man selbst in der Box steht (zum Beispiel auf das eigene Auto, die Konkurrenz)

- Verschiedene Anzeigen am Dash-Board, also selbstwählbare Anzeigen am Lenkrad...siehe rfactor

- offizielle Kameraeinstellung bei VETTEL im Ferrari von 2015

- Originale Curbs und Streckenbegrenzungen aller Strecken

- BahrainGP: 1. Freies Training im Hellen und wärmer als das 2. Freies Training
3. Freies Training im Hellen und wärmer als das Qualifying und Rennen

- 1. freies Training / 2. freies Training muss im normalen Grand Prix-Modus enthalten sein

- Telemetrie analyse am Freitag mit dem Ingenieuren usw. ---auch im normalen Grand Prix- Modus

- verschiedene Animationen für normalen Grand Prix-Modus

- Im 1. Freies Training ist die Strecke noch etwas dusty bzw. dreckig (in Bahrain/Abu Dhabi staubig) , das Grip-Niveau steigt bis zum Qualifying.
Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...